Pressekontakt

Dr. Martina Bauchrowitz 
(Öffentlichkeitsarbeit Seelabor)

Tel.: +49 (0)151 40 38 09 62

seelabor@igb-berlin.de

Start > Medien > News > News Detailanzeige

Dienstag, 03.06.2014

21. Juni 2014: Tag der offenen Tür

Das Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) lädt am Samstag, 21. Juni, von 10 bis 17 Uhr zum «Tag der offenen Tür» ein. Ein breit gefächertes Angebot wartet auf die Besucher: Laborführungen, wissenschaftliche Kurzvorträge, Mikroskopieren für Kinder und Erwachsene, Filmvorführungen und, als besonderes Highlight, Bootsfahrten auf das IGB-Seelabor. Mit der seit 2012 im Stechlinsee schwimmenden Forschungsplattform untersucht das IGB die Auswirkungen des Klimawandels auf Seen.

Der kristallklare Stechlinsee, 80 km nördlich von Berlin, ist immer einen Ausflug wert. Am Samstag, 21. Juni, dem «Tag der offenen Tür» um so mehr, denn dann öffnet das Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) in Stechlin seine Pforten für die Öffentlichkeit. Zwischen 10 und 17 Uhr geben die IGB-Wissenschaftler Einblick in ihre Tätigkeit. Im Zentrum ihrer Forschungsaktivitäten steht das Seelabor, mit dem das IGB untersucht, wie Seen auf den Klimawandel reagieren. Bei einer Besichtigung der schwimmenden Forschungsplattform können sich die Besucher informieren, was dort erforscht wird, wie die Anlage aufgebaut ist und welche Daten routinemäßig erhoben werden. Daneben stehen unter anderem Laborführungen, Kurzvorträge und Filmvorführungen auf dem Programm. Und die Gäste können sich selbst am Mikroskop ausprobieren und mit bloßen Auge nicht sichtbare Algen und Tiere aus dem Stechlinsee beobachten.

 

 

Programm am «Tag der offenen Tür», Samstag, 21.06.2014

Zeit: 10–17 Uhr
Ort: IGB Stechlin, Alte Fischerhütte 2, 16775 Stechlin OT Neuglobsow

 

  • Laborführungen
  • Besichtigungen des Seelabors im Stechlinsee
  • Kurzvorträge: Wissenschaftler erklären die IGB-Forschung
  • Ausstellung im IGB-Bootshaus: Wie werden Proben genommen? Was wird im Seelabor gemessen?
  • Filmvorführungen
  • Mikroskopieren für Kinder und Erwachsene: Leben im Wassertropfen

 

Anfahrt

tl_files/Newsbilder/Tag der offenen Tuer/Anfahrt-Lage_NGL.JPG

 

Lageplan IGB Stechlin zum Ausdrucken

 

Ansprechpartnerin:
Dr. Martina Bauchrowitz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel: 0151 4038 0962
seelabor@igb-berlin.de

 

 

Foto: Besucher am «Tag des offenen Seelabors» im Juni 2012.

Zurück